navacopah logo
Adresse

Navacopah e.V.

Seebener Straße 192

06114 Halle (Saale)

Kontakt

Vorsitzende: Tabea Grohmann

Website: www.navacopah.de

E-Mail: post@navacopah.de

Spenden

Kontodaten: KD-Bank

DE90 3506 0190 1900 0560 16  

BIC: GENODED1DKD

“You fish, swim, eat, laze around, and everyone's so friendly. It's such simple stuff, but... If I could stop the world and restart life, put the clock back, I think I'd restart it like this. For everyone.” Alex Garland, The Beach 

Einmal wie Robinson Crusoe in einer Bambushütte ein Inselleben mitten im Meer erleben? Feuer machen, Fische fangen und in der Hängematte bei Sonnenuntergang auf das endlose Meer hinausschauen? Einen Monat Ruhe suchen vor dem „Rest der Welt“?

Das Navacopah Native Village ist ein Landstück am Meer mit Bambushütten auf der kleinen philippinischen Insel Bisucay –mitten im Pazifik. An diesem Zufluchtsort könnt ihr Tage, Wochen oder Monate mit euren Familien, Freunden oder Partnern leben. Diese besondere Erfahrung möchten wir unseren Mitliedern zugänglich machen, unabhängig vom Geld.

Für die Zeit dort gibt jeder so viel er kann und will. Dies unterstützt den Erhalt des Native Village, um auch weiterhin anderen Menschen eine solche Erfahrung zu ermöglichen.

Die Bambushütte ist sehr schlicht ausgestattet und man erfährt ein Leben ohne Strom. Wasser holt man aus dem Brunnen und auf der Feuerstelle kann man frischen Fisch und leckeres Gemüse grillen. Die Nachbarn, bei denen man auch frisches Gemüse, Eier und andere Lebensmittel erwerben kann, sind zu Fuß in ein paar Minuten zu erreichen. Schnell sind hier neue Kontakte hergestellt.

Täglich fahren Boote von Bisucay auf die 15 Minuten entfernte Nachbarinsel Cuyo, auf der sich ein großer Markt am Hafen, Restaurants und andere Einkaufsmöglichkeiten befinden. Cuyo hat auch einiges an Kultur zu bieten, da die Stadt mehr als 350 Jahre Geschichte in sich trägt, geprägt von dem spanischen Plaza-Iglesia Stil der Kolonialzeit. Als international bekanntes Kitesurfing-Paradies können auch begeisterte Wassersportler dort auf ihre Kosten kommen.

Für weitere Fragen oder konkrete Anfragen kontaktiert uns einfach direkt unter Email.